Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
AKTUELL Kalender Unterricht Pädagogische Schwerpunkte Aktionen/Projekte/AGs Schulprogramm •neu• •intern•

Unsere Schulvereinbarung

Hausaufgaben
Lernen lernen
Fördern und Fordern

Arbeiten mit der Bibliothek
Lernen mit Neuen Medien

Fahrten
Internationaler Austausch Sek II

Beratung bei schulischen Problemen
Prävention

Heinz-Steingröver-Preis
zur Würdigung besonderer schulischer Leistungen und besonderen sozialen Engagements









Der Preis wird jährlich als Auszeichnung an eine Abiturientin bzw. einen Abiturienten oder eine Gruppe von Abiturientinnen und Abiturienten des Johannes-Kepler-Gymnasiums verliehen.

Empfehlungen für Preisträgerinnen und Preisträger werden aus der Lehrerschaft der Schule über die Schulleitung an die Jury gerichtet. Sie müssen schriftlich begründet und bis Ende April des laufenden Jahres eingereicht werden.
Die Koordinatoren der gymnasialen Oberstufe sind zuständig für das Prozedere um die Auswahl der Preisträgerinnen / der Preisträger und die Verleihung der Auszeichnung. Die Ausgezeichneten erhalten eine Urkunde und einen Ausbildungsgutschein im Wert von 400 €, der im Konsens mit der Jury ausgezahlt wird.
Die Urkunde enthält eine Zusammenfassung der Begründung für die Auszeichnung. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen der Abiturentlassungsfeier. Sie wird in Form einer individuellen, kurzen Laudatio gestaltet.

Die Auswahl der Ausgezeichneten aus der Reihe der Vorgeschlagenen erfolgt von einer Jury aus fünf Personen:
Sie besteht aus Maitrayee Mukhopadhyay-Steingröver,
einer/m Oberstufenkoordinator/in,
einer/m Jahrgangsstufenleiter/in,
einer von der Schulleitung ausgewählten Lehrkraft und
einer weiteren aktiven oder ehemaligen Lehrkraft, die von Maitrayee Mukhopadhyay-Steingröver als Berater/in hinzugezogen wird.
Die Jury legt die/den Laudator/in fest.

Die Ausgezeichneten müssen besondere Leistungen in den beiden folgenden Bereichen erbracht haben:
(1) Besondere schulische, fachliche bzw. akademische Leistungen in der Breite schulischer Bildung, ausdrücklich nicht in einzelnen Fächern, die die Fähigkeit zum fachlichen Diskurs, zu interdisziplinärem Denken und zu kooperativem Arbeiten erkennen lassen.
(2) Besonderes nachhaltiges Engagement, das sich gezeigt hat durch konkretes Handeln oder besondere Aktivitäten im Einsatz für Benachteiligte, für die Kommunikation mit anderen Kulturen oder besonderen Einsatz für die schulische und städtische Gemeinschaft. Die Auszeichnung wird im Andenken an Heinz Steingröver verliehen, dem als Lehrer, Schulleiter und Bürgermeister Leistungen in diesen Bereichen immer sehr viel bedeutet haben und der damit zum Vorbild für viele, besonders junge Menschen in seiner Umgebung geworden ist.




In Vertretung von Frau Dr. Maitrayee Mukhopadhyay-Steingröver überreichte Herbert Telgkamp 2017 den Heinz-Steingröver-Preis Sebastian Lehmann für sein soziales Engagement und seine außergewöhnlichen Schulleistungen. Herzlichen Glückwunsch!!!!


Heinz-Steingröver-Preis: Marie-Therese Laske und Henning Baum ausgezeichnet


Foto: Holger Luck


"Im Rahmen der Entlassfeier am Kepler-Gymnasium wurde erstmals der Heinz-Steingröver-Preis verliehen. Dr. Maitrayee Mukhopadhyay-Steingröver hat den Preis zum Andenken an den 2015 verstorbenen früheren Schulleiter des Kepler-Gymnasiums und späteren Bürgermeister Heinz Steingröver ins Leben gerufen. Der mit einem Ausbildungsgutschein im Wert von 400 Euro verbundene Preis soll einmal im Jahr herausragende schulische Leistungen in Verbindung mit einem besonderen sozialen Engagement würdigen. Eine Jury entscheidet über die Preisträger.
In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Stufensprecher des Entlassjahrgangs, Marie-Therese Laske und Henning Baum. Beide hätten ihre Funktion „überaus verantwortungsbewusst ausgefüllt“, heißt es in der Begründung der Jury. Zudem hätten sie durch ihr gewinnendes Wesen, ihre Verlässlichkeit und außerordentlich guten Schulleistungen zu überzeugen gewusst. Maitrayee Mukhoppadhyay-Steingröver nahm die Preisverleihung persönlich vor." - so die IVZ am 26.06.2016.

Foto: Holger Luck




Zum Gedenken an Heinz Steingröver


Zurück zur Startseite "Leitbild Verantwortung"


Verantwortlich für diese Seite ist die Projektleitung Oberstufe.

© 2003 JKG-CMS 2.0          <<seite::index/schwerpunkte/p/p0010::p0010>>          printer friendly output
© 2003, 2004 Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
unterstützt durch das Content-Management-System JustDoIt