Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
AKTUELL Kalender Unterricht Pädagogische Schwerpunkte Aktionen/Projekte/AGs Schulprogramm •neu• •intern•
Deutsch
Englisch
Französisch
Latein
Spanisch
Russisch
Literatur
Kunst
Musik

Erdkunde
Geschichte
Philosophie
Pädagogik
Politik & SoWi
Kath. Religion
Ev. Religion

Mathematik
Biologie
Chemie
Physik
Informatik

Sport




Europaseminar in Brüssel vor Ort 2018



54 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 sowie vier Lehrkräfte des Johannes-Kepler-Gymnasiums Ibbenbüren erlebten die Europäische Union (EU) in einem spannenden und informativen Seminar vor Ort in Brüssel. Sehr interessiert verfolgten die Kepleraner die Vorträge der EU-Mitarbeiter und beteiligten sich dabei immer wieder lebhaft an den Diskussionen. „Wir konnten hier vor Ort oft direkt an den Unterricht anknüpfen“, war nur eine von vielen positiven Rückmeldungen aus der Schülerschaft. Unter der Leitung der Europäischen Akademie in Bonn und begleitet von den Lehrern Tobias Mönninghoff, Peter Roeßink, Astrid Siebel und Matthias Traub machten sich die Kepler-Schüler auf den Weg nach Brüssel. Erster Anlaufpunkt war die Europäische Kommission, wo der EU-Beamte Alexander von Kampenhausen einen tiefen Einblick in den europäischen Binnenmarkt vermittelte und die Schüler mit seinem fundierten Wissen aus erster Hand beeindruckte. „Der hätte bei ´Wer wird Millionär?´ in zwei Minuten die Million gewonnen“, meinte einer der Schüler anerkennend. Neben den Vor- und Nachteilen des Binnenmarkts standen vor allem der „Brexit“ und die Folgen der Flüchtlingskrise im Mittelpunkt der viertägigen Veranstaltung. Immer wieder zeigten die EU-Mitarbeiter Insiderwissen über die Arbeitsabläufe der Europäischen Union, so auch im Europäischen Parlament und im Ministerrat. Neben dem sogenannten institutionellen Dreieck der EU besuchten die Kepleraner auch den Ausschuss der Regionen, die Landesvertretung NRW und den Wirtschafts- und Sozialausschuss. So hatten die Teilnehmer eine tolle Zeit in Brüssel, aus der sie viele wertvolle Erfahrungen mitnahmen.





bei der Europäischen Kommission




im Europäischen Parlament




beim Rat der Europäischen Union




beim Ausschuss der Regionen



     


bei der Europäischen Kommission




im Europäischen Parlament




beim Rat der Europäischen Union




beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss





Verantwortlich für diese Seite ist die Fachschaft Politik/Wirtschaft nd Sozialwissenschaften.

© 2003 JKG-CMS 2.0          <<seite::index/unterricht/politik_sowi/p/p0113::p0113>>          printer friendly output
© 2003, 2004 Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren
unterstützt durch das Content-Management-System JustDoIt