Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

Holocaust Gedenktag Ausstellung

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar wird derzeit in Raum 17 eine kleine Ausstellung gezeigt. Diese Ausstellung, die vor einigen Jahren von Schülern aus der Oberstufe erstellt wurde, bietet allgemeine Informationen zum Thema Holocaust.

Sie nimmt aber aus lokalhistorischer Perspektive auch das Schicksal von Juden aus Ibbenbüren während der Zeit des Nationalsozialismus in den Blick und wird ergänzt durch Holzklötze, die die sogenannten ‚Stolpersteine‘ symbolisieren sollen. Von diesen Stolpersteinen sind in Ibbenbüren mittlerweile einige verlegt worden; auf ihnen sind in Kurzform die wichtigsten Informationen zu einzelnen Biografien von jüdischen Menschen aus Ibbenbüren zusammengefasst, von denen bis auf wenige Ausnahmen niemand den Holocaust überlebt hat. Einige der Holzklötze/Stolpersteine sind auch im Eingangsbereich der Schule (rechts vor der Biologie) zu finden. Die Ausstellung ist noch bis einschließlich Freitag, 31. Januar, zu sehen.

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.