Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

Paed Studientag Okt 2020

Seit einigen Wochen oder gar Monaten vergeht wohl kaum ein Tag, an dem nicht über Themen wie Corona und Digitalisierung an Schulen gesprochen wird. Umso sinnvoller war es, dass der Pädagogische Studientag am Kepler Gymnasium unter dem Schwerpunkt Digitalisierung lief.

Zum Zweck der hausinternen Fortbildung des gesamten Kollegiums boten Herr van Alen, Herr Focke, Frau Halverscheid, Frau Krafft, Herr Lezius, Frau Peters und Herr Schubert verschiedene Workshops an, beispielsweise zum Umgang mit verschiedenen Apps wie Kahoot oder Quizlet, die auch im Rahmen des Präsenzunterrichts gut eingesetzt werden können und bereits von vielen Lehrkräften genutzt werden. Auch die Apps Padlet und Etherpad wurden vertiefend vorgestellt. Diese ermöglichen ein kollaboratives Arbeiten - sowohl auf Distanz als auch im „herkömmlichen“ Unterricht. Besonders interessant für den Fall eines möglichen Lernens auf Distanz waren die Workshops „Videokonferenzen gestalten“ sowie „Erklärvideos erstellen“.

Einige Lehrkräfte hatten den Workshop „Stop-Motion und Top-Shot“ gewählt, um sich im Umgang mit Filmtechniken fortzubilden. Hier erstellten die Teilnehmer eigene kleine Filme, die auch recht zügig in Schülergruppen erzeugt werden können. Auf eine interaktive Schnitzeljagd begaben sich die Lehrerinnen und Lehrer des Workshops zum Thema „Biparcours“. Mithilfe dieses Lernwerkzeugs lässt sich eine Themenrallye verbunden mit Rätseln oder kleinen Aufgaben erstellen.

Die Installation der Kommunikationsplattform IServ im April war ein wichtiger Meilenstein, um in Zeiten des Distanzunterrichts datenschutzkonform kommunizieren zu können. Der Pädagogische Studientag am 5. Oktober war ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, wie man am Fazit aller Beteiligten erkennen kann: Die Workshops boten einen guten Einblick in den Bereich der methodisch-technischen Digitalisierung.

Motiviert und mit neuem Knowhow geht es nun an die weitere Umsetzung im Unterricht.

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.